postheadericon Das Eigenheim umweltgerecht bauen

Nachhaltigkeit im Trend

Umweltschutz ist schon seit Jahrzehnten ein großes Thema. Insbesondere hier in Deutschland erfuhr dieser politische Teilbereich einen immer wichtigeren Status, denn die Gesellschaft ist gerade dabei, ihre teils sehr verschwenderische Lebensweise aufzugeben und nachhaltiger zu denken.
Dabei ist einer der Kerngedanken des Nachhaltigkeitskonzeptes Ressourcen nicht im hohen Maße zu verbrauchen und gleichzeitig einen Ausgleich für verwendete Materialien zu schaffen.
Dieses Umdenken hat dafür gesorgt, dass sowohl neue Wirtschaftsbereiche wie z.B. die Solarindustrie als auch neue Anforderungen an Unternehmen entstanden.

Je weniger Energieverbrauch, desto besser

Auch der Hausbau blieb dieser neuen Philosophie nicht verschont, denn seit etwa zehn Jahren erfahren Häuser mit niedrigem Verbrauch an Energie eine hohe Nachfrage. Es sind einfach so viele Kunden, die ein Niedrigenergiehaus bauen möchten. Teilweise liegt es auch an den neuen gesetzlichen Bestimmungen, die einen gewissen Grad an Umwelttechnik in jedem neu gebauten Haus vorschreibt.
Jedoch scheint dieses Konzept auch einfach den Nerv der Zeit zu treffen und umweltbewussten Menschen eine ideale Alternative zum effizienten Wohnen ermöglichen.